75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.02.2012 / Feuilleton / Seite 13

Sex oder sechs

Männlich, weiblich oder weißnich’

Wiglaf Droste
Wenn jemand das Wort Sex mit weichem S ausspricht, also wie die Zahl sechs, wirkt das ziemlich unsexy. Wer Sex zu sechs verweichlicht, legt nahe, er habe keine Ahnung, was das ist oder kenne allenfalls eine sehr weiche, säuselnde Variante davon. Die Worte Sex und sexy, die ja mit Scharfsein zu tun haben, muß man eben auch scharf aussprechen, sonst ist man aus dem allgemeinen Rennen.

Wer aber diese Scharfsprachregelung auf verwandtes Vokabular ausdehnt, geht erstaunlicherweise fehl. So scharf der Sex auch sein muß, so weich ist die Sexualität, und auch das Sexuelle wird mit weichem S gesprochen. Wer, quasi mit Eszett, von ßexualität und von ßexuellen Angelegenheiten spricht, macht sich onomatopoetisch verdächtig, übermäßig sexualisiert zu sein, also quasi ßexualisiert. Von scharfer ßexualkunde spricht man besser nicht; wer bekennt, daß e...

Artikel-Länge: 2639 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk