75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.01.2012 / Titel / Seite 1

Schlecker ist pleite

Mirko Knoche
Eine Ära geht zu Ende. Tausende Jobs stehen auf dem Spiel. Die Drogeriekette Schlecker will Insolvenz anmelden, berichteten am Freitag nachmittag die Online­ausgabe des Spiegel und mehrere Nachrichtenagenturen übereinstimmend. Das Management hatte zuvor vergeblich versucht, einen Investor zu finden. Bereits seit drei Jahren macht das schwäbische Familienunternehmen Verluste. Die Geschäftsführung will während des Konkursverfahrens im Amt bleiben, um den Großteil des »Filialnetzes und damit auch der Arbeitsplätze« zu erhalten.

Schlecker beschäftigt in Europa 47000 Mitarbeiter, davon allein 35000 in 7000 deutschen Filialen. Die Angestellten sollen jetzt Insolvenzgeld erhalten. Di e Gewerkschaft ver.di forderte das Unternehmen am Freitag auf, sich »mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln für den Erhalt der Arbeitsplätze« einzusetzen. Ver.di-Vorstandsmitglied Stefanie Nutzenberger sagte, Eigentümer Anton Schlecker trage für die Beschäftigten »persönlich...

Artikel-Länge: 3637 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €