75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.01.2012 / Ausland / Seite 6

Hunger in Nordmexiko

Rarámuri-Indígenas von Chihuahua beklagen Tote

Andreas Knobloch, Mexiko-Stadt
Mindestens sechs Angehörige der indigenen Rarámuri-Ethnie sind in den vergangenen Tagen Angaben der Bauernorganisation El Barzón zufolge in der Sierra Tarahumara im nordmexikanischen Bundesstaat Chihuahua an Hunger und Kälte gestorben. Die Regierung des Bundesstaates bestätigte eine entsprechende Meldung.

Anderthalb Jahre Trockenheit und die niedrigen Temperaturen des Winters haben einen »humanitären Notstand« bei den Rarámuri ausgelöst. Neben den Todesfällen werden rund fünfhundert Angehörige dieser Ethnie derzeit in der Klinik Santa Teresita in der Kleinstadt Creel mit Symptomen von Lungenentzündung, Parasiten und schwerer Unterernährung behandelt. Der Gouverneur von Chihuahua, César Duarte, sprach von insgesamt 250000 Gefährdeten. Die seit mehreren Monaten anhaltende Dürre ist die schlimmste seit 71 Jahren und hat für enorme Ernteausfälle in der Region gesorgt. Betroffen ist fast der gesamte Norden Mexikos, doch wegen ihrer Armut und Marginalisierung ...

Artikel-Länge: 4053 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk