75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.01.2012 / Inland / Seite 8

»Gefährdung in Syrien wird mit zweierlei Maß gemessen«

Doppelmoral: Deutsche sollen ausreisen, aber Flüchtlingen droht die Abschiebung dorthin. Ein Gespräch mit Simone Fischer

Gitta Düperthal
Simone Fischer ist Sprecherin des ­Bayerischen Flüchtlingsrats

Erst vor wenigen Tagen hat das Auswärtige Amt Deutsche, die sich in Syrien aufhalten, wegen der dortigen gewalttätigen Auseinandersetzungen zur Ausreise aufgefordert. Im Fall von vier syrischen Flüchtlingen, die in München in Abschiebehaft sitzen, schätzt man die Lage hingegen anders ein. Die Ausländerbehörde will sie nach Ungarn ausweisen, von wo aus sie wahrscheinlich nach Syrien abgeschoben werden. Was droht ihnen konkret?

Wir kritisieren, daß die Gefährdung in Syrien mit zweierlei Maß gemessen wird. Den vier Syrern droht im Fall einer Abschiebung nach Ungarn, mehrere Monate im Gefängnis verbringen zu müssen und danach in ihr Herkunftsland abgeschoben zu werden. In Ungarn werden Flüchtlinge routinemäßig inhaftiert, wenn sie nach der Dublin-II-Regelung dorthin zurückverwiesen wurden, weil sie während ihrer Flucht das Land als erstes in Europa betreten haben.

Der Hohe Flüchtlingskommissar de...


Artikel-Länge: 4714 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk