75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.01.2012 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Das »Volk« – was ist es?

- Zu jW vom 17. Januar: Schwerpunkt

Die NATO-Politik des weltweiten militärischen Interventionismus entspringt ökonomischem und geopolitischem Machtkalkül, den Einsatz für Menschenrechte vortäuschend. Und sie wirkt zerstörerisch. Notwendig ist es, den Protest gegen diese Politik öffentlich zu machen und zu verstärken, auch den gegen kriegsvorbereitende Embargomaßnahmen. Wer diese Stellungnahme nicht teilt, sollte sich besser nicht »links« nennen, auch nicht »linksjugendlich«. Daß Medien von der Welt über den Spiegel bis zur Frankfurter Rundschau einen Aufruf gegen Kriegsvorbereitungen nutzen, um die Linke zu verteufeln und auch zu verwirren, ist nichts Überraschendes. Es muß aber nicht dazu führen, von der Frage abzulassen, ob denn der geschmähte Aufruf in seiner Argumentation hinreicht, um den Protest gegen die Kriegspolitik verständlich zu machen und auszuweiten. Das »Volk« in Syrien – was ist es? Doch keine »Gemein...

Artikel-Länge: 7188 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk