3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
09.01.2012 / Schwerpunkt / Seite 3

Blockaden gegen rechts

Geplante Aufmärsche von Neofaschisten in Dresden sollen wieder verhindert werden. Anwälteverein fordert zum Kampf um Grund- und Freiheitsrechte auf

Markus Bernhardt
Erneut bereiten sich Antifaschisten aus der gesamten Bundesrepublik darauf vor, den traditionellen Aufmarschversuch von Neonazis und Geschichtsrevisionisten im Februar in Dresden mittels Massenblockaden zu verhindern. Aktuell hat die rechtsextreme »Junge Landsmannschaft Ostdeutschland« (JLO) für den 11., 13. und 18. Februar Aufmärsche mit jeweils etwa 2000 Teilnehmern angemeldet und will dann die Erinnerung an die Bombardierung Dresdens am 13. Februar 1945 durch alliierte Streitkräfte mißbrauchen, um die Verbrechen während des Faschismus zu verharmlosen und die deutsche Bevölkerung als unschuldige Opfer eines alliierten »Bombenholocausts« zu inszenieren.

An welchem Tag die Neonazis tatsächlich aufmarschieren wollen, gilt derzeit noch als unklar. So meldeten die Rechten in der Vergangenheit stets Aufmärsche an verschiedenen Tagen an, um ihre Gegner zu verunsichern und eine antifaschistische Mobilisierung zu erschweren. Jedoch spricht einiges dafür, daß es...

Artikel-Länge: 4584 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!