3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.07.2000 / Feuilleton / Seite 0

Nichts wie weg

Der mysteriöse McCormack hat eine neue Feldstudie über den Berliner vorgelegt

Klaus Bittermann

Lange wußte niemand, wer sich hinter dem Pseudonym R.W.B. McCormack verbirgt. Eine Zeitlang munkelte man, H.M. Enzensberger hätte Gefallen am Spiel mit einer anderen Identität gefunden, um unbelastet von seinem Ruf als Schriftsteller in der Rolle eines verschrobenen Völkerkundlers den merkwürdigen Stamm der Bayern einer genauen Analyse zu unterziehen. Aber es war nur ein Münchner Professor für Amerikanistik, der dabei ein für Universitätsgelehrte überraschendes satirisches Talent an den Tag legte. Laut eigenen Angaben hatte er »mit einer Arbeit über das Schwirrholz bei den westlichen Pueblos« promoviert, also genau die richtige Qualifikation erworben, um die komischen Loden- und Lederhosenleute »Tief in Bayern« einer differenzierten Erörterung zu unterziehen. Die 1991 erschienene »Ethnographie« über das politische System, das Paarungsverhalten, die Eßkultur und andere Alltagsrituale wurde völlig zu Recht hoch gelobt und gut verkauft. Das Wirken des in ein...

Artikel-Länge: 5335 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!