Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
30.12.2011 / Schwerpunkt / Seite 3

»Reposture«

Die Niederlage der USA im Irak erhöht die Kriegsgefahr für Syrien und Iran

Joachim Guilliard
Teilweise wird der Rückzug der US-Einheiten aus dem Irak dadurch kompensiert, daß Kampftruppen in die verbündeten Golfstaaten und zusätzliche Flottenverbände in den Persischen Golf verlegt werden. Dort haben die USA bereits über 40000 Soldaten stationiert. Die US-Armee meidet ohnehin das anrüchige Wort »Rückzug« und spricht von »Reposture«, also Neupositionierung oder Umgruppierung.

Dies ermöglicht bei Bedarf eine schnelle Intervention im Irak, z.B. wenn die »zivilen« Besatzer in Bedrängnis geraten. Vor allem richtet sich die Präsenz des US-Militärs aber gegen den eigentlichen Gewinner des Irak-Krieges, den Iran.

Ein vollwertiger Ersat...



Artikel-Länge: 2027 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €