Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
30.12.2011 / Ausland / Seite 6

Kriminelle Kleriker in Niederlanden

Kommission bezichtigt katholische Kirche des massenhaften Mißbrauchs von Kindern

Gerrit Hoekman
Die katholische Kirche in den Niederlanden wurde zu Weihnachten von einem Mißbrauchsskandal erschüttert. Bis zu 20000 Kinder und Jugendliche zwischen elf und vierzehn Jahren sollen allein von 1945 bis 1981 von Priestern und Angestellten der katholischen Kirche sexuell mißbraucht oder belästigt worden sein. Das geht aus einem Bericht der sogenannten Deetman-Kommission hervor, die nach dem Vorsitzenden und ehemaligen Minister Wim Deetman benannt ist. Die Kommission wurde eingesetzt, nachdem Anfang letzten Jahres bekannt wurde, daß in einem Internat des Salesianer-Ordens in Heerenberg in den sechziger und siebziger Jahren offenbar regelmäßig Jungen und Mädchen von Patern mißbraucht wurden.

Ein Jahr lang ist die Kommision mehreren hundert Tätern in der katholischen Kirche auf der Spur gewesen und konnte rund 800 namentlich identifizieren. Die meisten von ihnen sind jedoch bereits tot. Nur etwa hundert leben noch, doch werden sie nach den jetzigen Gesetzen st...

Artikel-Länge: 4617 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €