Gegründet 1947 Dienstag, 1. Dezember 2020, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
07.12.2011 / Sport / Seite 16

Fortuna ante portas

Rasensport Gleiwitz? TuSpo Richrath? SC Charlottenburg? Nach einem 2:0 in Duisburg beendet Düsseldorf die Hinrunde der 2. Liga als Spitzenreiter

René Hamann
Der erste Herbstmeister 2011 steht also fest, und es ist ausgerechnet die Fortuna aus Düsseldorf. Die nebenbei noch die einzige ungeschlagene Truppe im Bezahlfußball dieser Saison stellt, denn im DFB-Pokal sind sie auch noch vertreten (wo sie allerdings auf den Deutschen Meister BVB treffen; das ZDF überträgt das Spiel sogar live, und zwar am Abend des 20. Dezember). Außerdem haben die Rot-weißen aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt noch den Liga-Rekord von 41 Punkten in einer Hinserie aufgestellt. Wenn das mal nichts ist.

Zu rechnen war lange Jahre nicht mehr damit, daß die Fortuna jemals wieder am Zugang zur Oberklasse rütteln könnte. Nach dem letzten Abstieg aus dem Oberhaus 1997 gab es viele, viele dunkle Jahre, die Fortuna wurde zwischenzeitlich bis in die Niederungen der Oberliga durchgereicht und mußte sich gar von einer mediokren Punkrockband, den Toten Hosen, sponsern lassen. Besonders erinnerungswürdig ist da ein Pokalspiel auf Land...

Artikel-Länge: 3462 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!