75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.11.2011 / Ausland / Seite 8

»Wir gehen notfalls bis zum obersten Gerichtshof Polens«

Warschauer Polizei mißhandelte deutsche Antifaschisten bei einer Demo gegen Rechte. Ein Gespräch mit Dominik A

Peter Wolter
Dominik A. hat am Freitag in Warschau an Protesten gegen die Gründung einer neuen rechtsextremen Partei teilnehmen wollen und landete statt dessen im Gefängnis

Gemeinsam mit einigen hundert deutschen und Tausenden polnischer Antifaschisten wollten Sie am Freitag in Warschau gegen eine rechte Demonstration zum Nationalfeiertag protestieren. Wieso ist es nicht dazu gekommen?

Von dem Zeitpunkt an, an dem wir in Berlin in den Bus stiegen, wurden wir von der Polizei begleitet – erst von deutschen, ab der Grenze von polnischen Zivilbeamten. In Warschau begaben wir uns gleich zu dem verabredeten Sammelpunkt der Antifaschisten, zu einer Art linkem Kulturzentrum. Von dort aus wollten wir – Deutsche und Polen gemeinsam – als Block losmarschieren, um den Aufmarsch der Rechten zu stoppen.

Schon nach wenigen Minuten trieb uns vermummte Polizei zurück – bewaffnet mit Schilden, Knüppeln, Schlagstöcken und Gummigeschoß-Gewehren. Nachdem es zu ers...


Artikel-Länge: 4249 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €