Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
22.06.2000 / Thema / Seite 0

Hunger inklusive

In der Ukraine, der Kornkammer Europas, wütet der totale Markt. Und die deutschen Berater wissen, was sie tun

Gerd Bedszent

Die fruchtbaren Ebenen der Ukraine galten jahrhundertelang als Kornkammer Europas. Zweimal versuchten im Verlaufe des 20. Jahrhunderts deutsche Armeen, diese Gebiete unter ihre Gewalt zu bringen. Der dritte Versuch findet gegenwärtig statt - auf eine unspektakuläre, jedoch nunmehr erfolgreiche Art und Weise: Eine deutsche »Beratergruppe Wirtschaft« aus Vertretern des Instituts für Agrarökonomie der Universität Göttingen, des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung Berlin, des Osteuropainstitutes München und der Deutschen Bank Research Frankfurt agiert seit der Unabhängigkeitserklärung 1991 in der »selbständig« gewordenen Ukraine. Ihr Gegenstand ist die Transformation der ukrainischen Landwirtschaft in marktwirtschaftliche Strukturen. Das kürzlich verabschiedete 1 000-Tage-Programm der ukrainischen Regierung trägt die Handschrift deutscher Berater.

Seit der großen Kollektivierung in den dreißiger Jahren dominierte in der Ukraine - wie in allen gewe...

Artikel-Länge: 14213 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!