5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
27.10.2011 / Sport / Seite 16

Karrierist wider Willen

Von Höchst in die Weltspitze: Der Tischtennis-Star Timo Boll hat mit gütiger Hilfe ein Buch geschrieben: »Mein China«

Ulla Scharfenberg
Timo Boll hält das Buch in die Kameras und lächelt. Das Lächeln wirkt nicht einmal aufgesetzt. Als endlich alles im Kasten ist, reibt er sich die Wangen. Dauergrinsen tut weh. Die Geste aber zeigt, daß er sich noch immer nicht ganz wohlfühlt dabei, im Mittelpunkt zu stehen.

In der Berliner Tischtennis-Bar »Dr. Pong« stellen Timo Boll und Friedhard Teuffel ihr gemeinsames Buch »Mein China« vor. Während Teuffel im Prolog liest, sitzt Timo Boll fast regungslos auf dem Stuhl, hat die Hände im Schoß gefaltet und sieht den Autor an, als wüßte er nicht, wo er sonst hinsehen sollte. Auf die Frage, warum der erst 30jährige, »der am liebsten seine Ruhe hat«, nun ein Buch über sich veröffentlicht, antwortet Boll: »Die Idee kam ja eigentlich eher von euch«, und meint damit den Verlag. Mit »Mein China« ist Timo Boll aber sehr zufrieden, es ist keine typische Sportler-Biographie geworden, auch kein Erfolgsratgeber, wie ihn zuletzt der noch jüngere Philipp Lahm herausg...

Artikel-Länge: 5312 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €