75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Thursday, 1. December 2022, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.10.2011 / Feuilleton / Seite 13

Gegen Anpassung

Rückblickend war es die Partei, die schwankte: Nachruf auf den Rechtswissenschaftler Uwe-Jens Heuer

Ekkehard Lieberam
Der Rechtswissenschaftler und Linkspolitiker Uwe-Jens Heuer ist am 22. Oktober im Alter von 84 Jahren in Berlin aus dem Leben geschieden. Politische und theoretische Gegner hatte er viele, Feinde nicht. Mißtrauisch und unversöhnlich war er, wenn ein Kontrahent den Eindruck erweckte, die Wahrheit zu kennen, diese aber aus Opportunitätsgründen beiseite schieben wollte. Taktieren war nicht seine Sache. Gespräche mit ihm waren immer offen und anregend, nie langweilig. Beim Erörtern auch komplizierter theoretischer Fragen riß nie der Faden zur Wirklichkeit ab.

Am Fortwirken seiner Erkenntnisse, seiner wissenschaftlichen Lebensleistung – neun Bücher in der DDR, sechs Bücher nach der »Wende« und mehrere hundert wissenschaftliche Artikel – habe ich keinen Zweifel: Bei Uwe-Jens Heuer findet man immer Weiterführendes. Er war ein streitbarer Marxist auf hohem Niveau, anerkannt einst auch in der Alt-BRD. Häufig sprach er von Karl Marx und dessen Schülern...

Artikel-Länge: 6688 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk