3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
22.10.2011 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Underworld

Seit langer Zeit tobt ein Krieg der Vampire und der Werwölfe. Die Vampirin Selene erkennt in dem Krankenpfleger Michael eine Art von Werwolf. Die beiden verlieben sich und bringen das Machtgefüge zwischen den Welten durcheinander. Sa., ProSieben, 22.20

Auf den Spuren von Franz Liszt

...nicht zuletzt auch auf denen des Frauenliebhabers und Lieblings der Frauen. Im Mittelpunkt stehen dabei Liszts Jugendjahre bis 1861. Und diese, wie heißt es, ach ja: Musik.

Sa., Arte, 22.35

Monaco Franze – Der ewige Stenz (4)

Der Friedensengel

Familienserie – ja, so was gab es mal. Diese ist eine der besten. Vor Jahren hatte der Monaco Franze ein flüchtiges Abenteuer mit einer jungen Dame aus der Schweiz. Er führte sie damals durch die Stadt und zeigte ihr die Münchner Sehenswürdigkeiten, darunter auch den »Friedensengel«. Aber vermutlich ließ er es dabei nicht bewenden. Jetzt ist die ...


Artikel-Länge: 2803 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €