75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. August 2022, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.10.2011 / Antifa / Seite 15

Pfefferspray gegen Helfer

Polizeieinsatz gegen Antifaschisten am 3. September in Dortmund wird bilanziert. Zeugen berichten von massiver Gewalt und Behinderung von Sanitätern und Anwälten

Markus Bernhard
Am 3. September schützten in Dortmund 4700 Polizisten 763 Neofaschisten, die wie bereits in den Vorjahren den Antikriegstag für sich vereinnahmen wollten. Der massive Einsatz der Beamten gegen Nazigegner beschäftigt die Landespolitik bis heute.

Mehr als 10000 Menschen hatten an diesem Tag gegen den sogenannten Nationalen Antikriegstag protestiert. Das Bündnis »Dortmund stellt sich quer!« rief dabei ebenso zur Blockade des Neonaziaufmarsches auf wie das unter anderem von SPD und Grünen unterstützte Bündnis »Dortmund nazifrei«.

Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger (SPD) beschrieb in einem jW vorliegenden Bericht den 3. September als »durch exzessive, teils eruptive Gewaltanwendung gegenüber Polizeibeamten geprägt«. Etwa 1800 »Personen der gewaltsuchenden/gewaltbereiten linken Szene« hätten sich unabhängig von den angemeldeten Versammlungen im Einsatzraum bewegt. Sie seien »gezielt gewaltsam gegen im Einsatzraum befindliche Polizeibeamtinnen und -...



Artikel-Länge: 3789 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €