75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.09.2011 / Inland / Seite 5

CDU blockiert Kindergeldreform

Familienministerin Schröder will von SPD-Vorschlag nichts wissen

Ralf Wurzbacher
Der Vorstoß der SPD für ein »neues und faires Kindergeld« erhält großen Zuspruch von Gewerkschaften, Wohlfahrts- und Familienverbänden. Das sei ein »wichtiger Schritt hin zu einer allgemeinen Kindergrundsicherung«, mit dem der »intransparente und sozial ungerechte Familienlastenausgleich vom Kopf auf die Füße gestellt« werde, urteilte am Donnerstag das Bündnis Kindergrundsicherung, dem eine Reihe namhafter Organisationen wie die Arbeiterwohlfahrt (AWO), der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) angehören. Am Mittwoch war bekanntgeworden, daß die Sozialdemokraten im Falle eines Sieges bei der nächsten Bundestagswahl Familien mit geringen Einkünften deutlich besser stellen.

Die Reform des Kindergeldes ist Teil des Leitantrags »Familienland Deutschland« zum Bundesparteitag im Dezember, den der SPD-Vorstand einstimmig gebilligt hat. Nach geltender Rechtslage erhalten einkommensstarke Familien wegen der steuerl...

Artikel-Länge: 3354 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €