75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.09.2011 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Sie waren die Terroristen der Roten Brigaden (1)

Wählen führt zu nichts – Wir schießen!

Am 16. März 1978 befindet sich Rom im Belagerungszustand: Zehn Mitglieder der Roten Brigaden versperren der Kolonne des bekannten christdemokratischen Politikers Aldo Moro den Weg. Sie töten seine Leibwächter, entführen Moro und halten ihn 55 Tage lang in einem »Volksgefängnis« gefangen. Hier müssen wir den Ankündigungstext verlassen. Denn nun ist es so, daß man sagen muß: Die Christdemokraten um Andreotti, die CIA u. a. waren verdammt froh, daß die geistig beschränkten (oder intelligent unterwanderten) Brigaden Moro töteten – sonst hätte es ja einen historischen Kompromiß mit den Sozialdemokraten von der KPI geben können. Madonna! Wer sehr hübsch aufbereitet mehr wissen will, lese z. B. die Bücher von Giancarlo De Cataldo.

Arte, 20.15

Und täglich grüßt das Murmeltier

Die ewige Wiederkehr des Gl...


Artikel-Länge: 2816 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €