75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.09.2011 / Kapital & Arbeit / Seite 9 (Beilage)

Moratorium für Genpflanzen gefordert

Petition mit über 100000 Unterschriften im Bundestagsausschuß debattiert. Studie belegt EU-Filz bei Zulassung

Jana Frielinghaus
Es gibt nur wenige Petitionen an den Bundestag, die mehr als 50000 Unterstützer vorweisen können und deshalb im zuständigen Ausschuß öffentlich diskutiert werden müssen. Am Montag fand aufgrund dieser Regel eine Anhörung zur Eingabe des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) statt, in der ein Zulassungsmoratorium für Genpflanzen in der EU gefordert wird.

Der BÖLW-Vorstandsvorsitzende Felix zu Löwenstein erläuterte das Anliegen der Petition, die mehr als 102000 Menschen unterzeichnet haben: Gentechnisch veränderte Pflanzen seien besonders gefährlich, »weil sie nicht aus der Natur zurückzuholen sind«. Nach Vorstellung des BÖLW soll der Bundestag deshalb die Regierung beauftragen, sich bei der Europäischen Union dafür einzusetzen, daß sie keine weiteren gentechnisch veränderten Organismen (GVO) zum Anbau zuläßt. Wenn die EU diese Forderung ignoriere, müsse Deutschland auf seinem Territorium die Agrogentechnik verbieten. Derzeit laufen bei der EU Z...

Artikel-Länge: 4213 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €