75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.09.2011 / Feuilleton / Seite 12

Essen beim Betrachten von Frauen auf Laufbändern

Wiglaf Droste
Krankenkassen gibt es nicht mehr, diese Institute müssen jetzt gespreizt »Gesundheitskassen« heißen und als Gegenstand des Spottes leben: »Gesundheitskasse, wie klingt das denn, voll peinlich, und so gewollt, Gesundheitskasse, tsss, kicher, kicher...« Was ein Ärztehaus war, ist nun »Gesundheitszentrum« – immerhin nicht »Gesundheitscenter«, das hätten die Patienten vielleicht nicht gern und würden reagieren wie die Kunden der Sparkasse, die an ihren Filialen das Wort »Finanz-Center« hat anbringen lassen. Der Zeitpunkt war klug gewählt: »Finanz-Center« in Zeiten räuberischer, betrügerischer Bankiers und Bankhäuser, das ist die reine Selbstbezichtigung, da fliegen die Steine gleich dutzendweise in die Scheiben der »Finanz-Center«, die doch bloß Sparkassenfilialen sind. So schnell und direkt rächt sich Sprachaufdunserei.

Hinter dem »Gesundheitszentrum« an der Kreuzberger Bergmannstraße bin ich im Innenhof in ein Restaurant bestellt. Der Innenhof hat mi...

Artikel-Länge: 3769 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €