jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
19.09.2011 / Ausland / Seite 7

Präsenz zeigen

Thailands neue Premierministerin besucht Nachbarländer

Thomas Berger
Auf ihrer ersten Auslandsreise in der vergangenen Woche hat Thailands neue Premierministerin Yingluck Shinawatra die regionalen Beziehungen ihres Landes gestärkt. Von besonderer Bedeutung war ihr Besuch im östlichen Nachbarland Kambodscha am Donnerstag. Das Zusammentreffen mit ihrem Amtskollegen Hun Sen in der Hauptstadt Phnom Penh verlief in harmonischer Atmosphäre und brachte als Ergebnis, daß beide Länder ihre Soldaten aus einem zwischen den beiden Ländern umstrittenen Grenzabschnitt zurückziehen wollen. Die Auseinandersetzungen über das Gebiet rund um den aus dem 10. Jahrhundert, der Blütezeit des Khmer-Imperiums von Angkor, stammenden Preah-Vihear-Tempel ist damit aber noch nicht beigelegt. Seit nunmehr fast einem halben Jahrhundert tobt der Konflikt um die territoriale Zugehörigkeit des alten Hindu-Heiligtums, dessen Kernbereich 1962 vom Internationalen Gerichtshof Kambodscha zugesprochen wurde. Unklar ist aber bis heute, wer tatsächlich das umliege...

Artikel-Länge: 3692 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €