15.09.2011 / Thema / Seite 10

»Wir wollen die Demokratie retten«

Dokumentiert: Rede Oskar Lafontaines auf dem Landesparteitag der Partei Die Linke Nordrhein-Westfalen

Liebe Genossinnen und Genossen,

ich bedanke mich für die Einladung zu eurem Parteitag. Ich bedanke mich auch für den herzlichen Empfang. Ich bedanke mich aber auch heute an diesem Tag für den herzlichen Applaus für Gesine Lötzsch. Denn eines muß eine Parteivorsitzende, ein Parteivorsitzender wissen: Wenn sie von außen angegriffen werden, dann haben sie die Solidarität der Partei.

Ich will versuchen, meine Sicht der Schwerpunkte unseres Programms hier darzustellen, und ich beginne zunächst einmal mit einer Selbstverständlichkeit – mit dem Anspruch nämlich, den wir erhoben haben, als wir die Partei Die Linke gegründet haben: Wir haben gesagt, wir verstehen uns als demokratische Erneuerungsbewegung. Und dieser schlichte Satz ist eine Herausforderung an alle anderen Parteien, weil er verbunden ist mit dem Selbstanspruch, daß wir wissen, was wir unter Demokratie verstehen. Und man kann es nicht oft genug sagen: Viele meinen, das sei selbstverständlich,...



Artikel-Länge: 25259 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe