Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Freitag, 25. September 2020, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
16.08.2011 / Ausland / Seite 7

Rassistische Politik

Australien: Sondermaßnahmen der Regierung verschlechtern Situation der Aborigines

Maria Röckmann, Brisbane
Die australische Regierung will trotz offensichtlicher Mißerfolge nicht von den seit über vier Jahren durchgeführten sozialpolitischen Maßnahmen in den Aboriginesgemeinden im Norden des Landes abrücken. Die 2007 unter dem damaligen Premier John Howard eingeführten Bestimmungen beinhalten Alkoholverbote, Anweisungen darüber, was Empfänger von Sozialhilfen mit Unterstützungsgeldern kaufen dürfen, und Zwangsverpachtungen von Gemeinden. Dies bedeutet eine massive Diskriminierung vieler Aborigines in Nordaustralien gegenüber dem Rest der Bevölkerung. Ein Anfang 2010 vorgelegter UN-Bericht kritisiert die häufig als »Intervention« bezeichneten Maßnahmen heftig. Diese seien rassistisch und würden die indigene Selbstbestimmung untergraben.

Die Regierung behauptet demgegenüber weiterhin, die Situation sozial benachteiligter Menschen würde durch die Regelung verbessert werden und sei von den Betroffenen erwünscht. Mit dieser Lüge wird die »Intervention« seit Jahren...

Artikel-Länge: 4270 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €