75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.05.2000 / Thema / Seite 0

Leben unter der Besatzung

Hebron und die dunkle Seite des israelisch-palästinensischen Friedensprozesses

Peter Schäfer, Hebron

Hilmiya Tous (45) war keine gesuchte Verbrecherin. Die Mutter von zwölf Kindern ist noch nie einschlägig aufgefallen. Anfang März fuhr sie mit ihrem Mann Mahmud (48), Bauarbeiter in Israel, nach einer Familienfeier in eine israelische Straßensperre, wo sie zum Umkehren aufgefordert wurden. Nachdem Herr Tous dieser Aufforderung nachkam, eröffneten die Soldaten das Feuer. Hilmiya starb im Kugelhagel, ihr Mann überlebte schwerverletzt. Die Soldaten waren Reservisten aus einer Siedlung bei Hebron.

Das Massaker 1994

Hebron, Al-Khalil auf Arabisch, liegt in einer hügeligen Region, eine Autostunde südlich von Jerusalem. Mit ihren über 120 000 Einwohnern ist sie eine der größten Städte der 1967 von Israel besetzten Westbank. Die Ibrahimi-Moschee dominiert das Stadtbild und ist Muslimen, Juden und Christen heilig und jahrhundertealter Streitpunkt. Die Anhänger der drei Buchreligionen glauben daran, daß dieses Grundstück das erste im Gelobten Land war, das vo...

Artikel-Länge: 12216 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €