1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
03.08.2011 / Feuilleton / Seite 12

Living in a Box

Vom Transportmodul zum Lebensraum: Die Ausstellung »Container Architektur« in Düsseldorf fragt nach dem Wandel eines Behälters

Peggy Neidel
Der Kulturtheoretiker Hartmut Böhme nennt den Container »Fetisch der Moderne«, der Architekturkritiker Dieter Hoffmann-Axthelm gar den »Gebäudetypus der Zukunft«. Ganz sicher ist der Container das Symbol der Globalisierung, in dem laut Kunsthistoriker Tom Holert »das Dauerhafte und das Flüchtige in eine unentschiedene Beziehung zueinander treten«. Seit 1956 schippert der Container über die Weltmeere und interessiert seit den 80er Jahren Künstler und Architekten. Weil heutzutage alles flexibel und nachhaltig sein muß, dazu funktional, billig und genormt, hat der Container gerade Hochkonjunktur. Er bietet Schutz, ist nicht fest verortet und stellt so das perfekte Architekturobjekt eines Nomaden des 21. Jahrhunderts dar. Leben wir bald ausschließlich in Containerstädten? Oder ist Containerarchitektur bloß angesagte Spielerei mit Böxchen?

Nach den Möglichkeiten des Behälters fragt momentan das NRW-Forum in Düsseldorf. Forumsleiter Werner Lippert bat Architek...

Artikel-Länge: 4852 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €