Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
30.07.2011 / Feuilleton / Seite 13

Im Geiste von Harold & Maude

Am Wochenende findet bei Osnabrück das 20. Bestattungsfahrzeugtreffen statt

Kai Böhne
Einen Leichenwagen privat als Dienstwagen zu nutzen ist unzumutbar, entschied im Herbst 2010 das Kölner Landesarbeitsgericht. Einem Angestellten eines Bestattungsunternehmens war für private Fahrten ein Dienstwagen zugesagt worden. Als der Mitarbeiter erfuhr, daß es sich hierbei um einen Leichenwagen handeln sollte, wehrte er sich und bekam recht.

Nicht alle Autofahrer teilen diese Rechtsauffassung. Viele Oldtimerfreunde genießen es, in ihrer Freizeit in ehemaligen Bestattungsfahrzeugen herumzufahren. An diesem Wochenende treffen sich die Oldtimerfreunde der besonderen Fahrzeugspezies nordöstlich von Osnabrück zum 20. Bestattungswagentreffen. Auf dem Schützenplatz des SV Haldem treffen sich noch bis Sonntag Fahrer und Fahrerinnen von zwei Dutzend dunklen Limousinen mit Gardinen hinter den Fenstern zum Erfahrungsaustausch zusammen kommen.

Viele Leichenwagenbesitzer verfügen über Unikate. Markus Schnupp, Buchbinder aus Neu Ulm, hat bereits an mehreren Old...



Artikel-Länge: 3577 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!