75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.07.2011 / Ausland / Seite 2

»Das wird enden wie in Griechenland«

Italienische Linke protestieren gegen Berlusconis Sparpaket. Ein Gespräch mit Fabio Amato

Carsten Albrecht, Trevi
Fabio Amato ist Verantwortlicher für die internationalen Beziehungen der Partei der Kommunistischen Neugründung Italiens (Rifondazione Comunista)

Ende vergangener Woche hat das italienische Parlament das größte Sparpaket der Geschichte des Landes durchgewinkt. Wo soll gestrichen werden?

Die Regierung ist der Hysterie verfallen. Sie zerstört die letzten Reste des Sozialstaates. 79 Milliarden Euro werden gekürzt – das ist das größte Sparpaket, das es in Italien jemals gab. Die Gehälter im öffentlichen Dienst werden eingefroren, kranke Menschen werden höhere Gebühren für Medikamente zahlen müssen, und das Rentenalter soll sukzessiv steigen. Außerdem soll es noch mehr Privatisierungen geben.

Die konservative Regierung sagt, sie wolle damit verhindern, daß Italien auf ähnliche Hilfen angewiesen ist wie Griechenland. Allerdings wird genau das Gegenteil erreicht werden. Durch die sozialen Einschnitte wird die Kaufkraft der Massen weiter sinken, und so ist...


Artikel-Länge: 4396 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €