75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.07.2011 / Ausland / Seite 6

Druck erhöht

USA sprechen syrischem Präsidenten Legitimation ab

Karin Leukefeld
Das angespannte Verhältnis zwischen Syrien auf der einen und den USA und Frankreich auf der anderen Seite hat sich weiter verschlechtert. Das syrische Außenministerium hatte am Wochenende die Botschafter beider Länder heftig kritisiert, nachdem diese zuvor ohne Zustimmung der Assad-Regierung eine Fahrt nach Hama unternommen und sich dort mit Vertretern der Opposition getroffen hatten. Am Montag waren dann syrische Demonstranten auf das Gelände der beiden Botschaften in Damaskus vorgedrungen und hatten erheblichen Sachschaden angerichtet. Syrische Polizisten, die normalerweise zum Schutz ausländischer Vertretungen abgestellt sind, griffen nicht ein, so daß botschaftseigene Sicherheitsdienste die Menschen mit scharfen Schüssen zurücktrieben. Niemand sei zu Schaden gekommen, hieß es später aus diplomatischen Kreisen. Die US-Mission machte »Schlägertrupps des Regimes« für den Angriff verantwortlich und forderte Wiedergutmachung für die entstandenen Schäden. D...

Artikel-Länge: 3793 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €