75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.07.2011 / Feuilleton / Seite 13

Ich glaube, da würde was fehlen

Vielseitigkeit neuen Typs in der Klassikszene: Der Cellist Jean-Guihen Queyras

Stefan Siegert
Multitalente sind nicht besonders selten im Kunstbetrieb. Von Robert Gernhardt über Paul Klee bis Giuseppe Sinopoli gab und gibt es Dichter, die malen, Maler, die geigen, Dirigenten, die auch gelernt haben, Gemütskranke zu behandeln oder nach Altertümern zu buddeln.

In der Klassikszene entsteht gerade ein neuer Typ von Vielseitigkeit. Junge Musiker wie die Geigerin Isabelle Faust oder der Pianist Sascha Melnikow sind zwar jeden Tag nur mit ihrem Instrument beschäftigt, gehen aber trotzdem neue Wege, sind Multispezialisten. Ganz besonders facettenreich und radikal ist in dieser Hinsicht der Cellist Jean-Guihen Queyras. Wie die anderen Spitzencellisten reist zwar auch Queyras mit dem Konzertrepertoire seines Instruments durch die berühmten Säle der Welt, spielt in Abu Dhabi Bachs Cello-Suiten und wird kurz darauf in Lissabon vom Pianisten Alexandre Tarraud bei einem Sonatenabend begleitet. Aber obwohl er die klassisch-romantischen Cellokonzerte, anders als...

Artikel-Länge: 4486 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €