Gegründet 1947 Donnerstag, 19. September 2019, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
09.07.2011 / Feuilleton / Seite 14

Nachschlag: Keine Substanz

ARD mag keine Kritik

Die Otto-Brenner-Stiftung (OBS) hat eine Studie über den Informationsanteil im Fernsehen vorgelegt. Die rief am Donnerstag den Programmdirektor des Ersten, Volker Herres, auf den Plan: Der Kritik, es gebe weniger Nachrichten, fehle »die inhaltliche S...

Artikel-Länge: 840 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €