Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Juni 2019, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
04.07.2011 / Politisches Buch / Seite 15

Neu erschienen

Eine Abrechnung

Markus Bernhardt
Eigentlich ist seitens der politischen Linken in der Bundesrepublik alles Nötige zum Thema »Antideutsche« gesagt und geschrieben worden. Die selbsternannten Freunde Israels, die vor Jahren irgendwo »links« gestartet waren, um so rasch wie kaum eine andere Strömung zuvor weit »rechts« außen zu enden, haben allerdings nicht gut verkraftet, daß sie sich mit ihren kruden Phrasen innerhalb der linken Bewegung nicht durchgesetzt und etabliert haben.

Zwar versuchen diese neuen Rechten, die sich absurderweise selbst gern das Label »kommunistisch« oder »emanzipatorisch« verleihen, krampfhaft von ihrem antimuslimischen Rassismus abzulenken und vor allem noch bei Antifagruppen Einfluß zu nehmen. Dies gelingt ihnen aber in immer geringerem Ausmaß.

Geduld und Toleranz der politischen Linken, die sich schon viel früher gegen den von den »Antideutschen« betriebenen inflationären Gebrauch des Antisemitismusvorwurfes, ihren Kriegsfetischmismus sowie ihre im Kern anti-an...



Artikel-Länge: 3058 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €