Gegründet 1947 Dienstag, 21. Januar 2020, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
27.06.2011 / Thema / Seite 10

Migration und Medien

Dokumentiert. Antwort auf Fragen der Enquetekommission »Migration und Integration« des Hessischen Landtags

Jörg Becker
Auf Antrag der Fraktion Die Linke und auf gemeinsamen Antrag der CDU, der SPD, der FDP und Bündnis 90/Die Grünen hat der Landtag in Wiesbaden am 6. Oktober 2009 die Einsetzung einer Enquetekommission »Migration und Integration in Hessen« beschlossen. Dadurch soll besser gewährleistet werden, die »unterschiedlichen Ausgangssituationen und Lebenslagen zu berücksichtigen, ihre Chancen und Potentiale zu erkennen und zu nutzen, damit verbundene Probleme zu beachten sowie Hemmnissen und Benachteiligungen entgegenzuwirken«. Am 13. Mai 2011 befragte die Kommission Prof. Jörg Becker (Universitäten Marburg und Bolzano) im Hessischen Landtag zum Thema »Medien und Integration«. jW dokumentiert einige Auszüge aus der Antwort des Medien- und Politikwissenschaftlers, die allgemeine Trends zum Verhältnis von Migration und Medien in der BRD skizziert.

Frage 1: Welche Medien nutzen Menschen mit Migrationshintergrund, und warum werden gegebenenfalls spezielle Medien (z.B. ...

Artikel-Länge: 24372 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €