75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.06.2011 / Inland / Seite 4

Minimale Einsicht in die Notwendigkeit

CDU-Führung will sich programmatisch von Hauptschulen verabschieden

Ralf Wurzbacher
Jetzt hat es sich auch bis zur CDU-Spitze in Berlin herumgesprochen: Die Hauptschule ist nicht mehr zu halten. Angesichts des Rückgangs der Schülerzahlen im allgemeinen und der starken Absetzbewegung von den Hauptschulen im speziellen wollen die Konservativen künftig bundesweit auf die sogenannte Oberschule setzen. Diese soll nach einem Entwurf für ein Bildungskonzept die Haupt- und Realschule in sich vereinen und neben dem Gymnasium als eine von dann nur noch zwei weiterführenden Schulformen verbleiben.

Derzeit gebe es zu viele Schulformen, »die Eltern, Schüler und Lehrer gleichermaßen verwirren, die Vergleichbarkeit innerhalb und zwischen den Ländern erschweren und die Mobilität behindern«, heißt es in dem 30seitigen Papier, das dem CDU-Bundesvorstand am Montag zur Beschlußfassung vorgelegt werden soll. Das Modell knüpft an die Vorschläge einer parteiinternen Kommission unter Leitung von Bundesbildungsministerin Annette Schavan und des sächsischen Kult...

Artikel-Länge: 4496 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €