5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
17.06.2011 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Im Zwielicht

Der Expolizist Harry Ross arbeitet als Hilfskraft für Catherine Ames. Als er bei einem einfachen Kurierdienst mit Kugeln begrüßt wird, erwacht sein Berufsinstinkt. Er geht der Sache entschlossen nach. Krimi in bester Hollywood-Tradition, ironisch gebrochen. Entspannt halt. Mit Paul Newman, Susan Sarandon, Gene Hackman, Reese Witherspoon und James Garner.

Das Vierte, 20.15

Betreut und betrogen?

Wolfgang A. begreift bis heute nicht, wie das passieren konnte. Er hatte seiner schwerkranken Mutter versprochen, sie bis zu ihrem Tod zu pflegen. Sie wollte in den eigenen vier Wänden sterben. So war es in der Familie verabredet, und diesen Willen hatte sie auch schriftlich erklärt. Doch dies alles nutzte nichts. Nachdem es Konflikte zwischen dem Sohn und dem Pflegedienst gegeben hatte, wurde das örtliche Vormundschaftsgericht auf den Fall aufmerks...

Artikel-Länge: 2682 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €