Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
14.06.2011 / Ausland / Seite 6

Klinkenputzen in Islamabad

CIA-Direktor und afghanischer Präsident besuchen Pakistan

Ashok Rajput, Delhi
Der Direktor des US-Auslandsnachrichtendienstes CIA, ­Leon Panetta, und Afghanistans Präsident Hamid Karsai gaben sich am Wochenende in Islamabad die Klinke in die Hand. Ihr gemeinsames Anliegen galt einer noch engeren Kooperation mit dem Gastgeber Pakistan in Fragen der Terrorismus- und Extremismusbekämpfung. Die Gründe dafür liegen auf der Hand, denn sowohl Kabul als auch Washington sind mit Islamabads Engagement auf diesem Gebiet unzufrieden.

Der künftige US-Verteidigungsminister Panetta beriet während seiner Stippvisite mit Generalleutnant Ahmed Shuja Pasha, dem Chef des pakistanischen Geheimdienstes, wie sich Löcher im Informationsnetz der pakistanischen Seite schließen lassen könnten. Nicht selten gelangen Hinweise, die für das pakistanische Militär oder den Geheimdienst ISI bestimmt sind, in die Hände extremistischer und terroristischer Gruppen. Als jüngster »Beweis« dafür gelten CIA-Luftaufnahmen von zwei Bombenwerkstätten in der Region Nord- und...

Artikel-Länge: 3131 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.