Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
08.06.2011 / Ausland / Seite 2

Massaker an Sicherheitskräften

Syrische Regierung spricht von Hinterhalt. Opposition vermutet Meuterei

Karin Leukefeld
Etwa 120 Angehörige von Polizei- und Sicherheitskräften sollen im Norden Syriens bei Angriffen bewaffneter oppositioneller Gruppen getötet worden sein. Einige der Toten seien verstümmelt, andere in den Fluß Orontes geworfen worden, meldete die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA am Montag. Die Angriffe hätten sich am Sonntag in der Kleinstadt Dschisr Al-Schughur ereignet. Dutzende Sicherheitskräfte wurden auf dem Weg in die Stadt in einem Hinterhalt getötet. Bei der Explosion des örtlichen Postgebäudes starben weitere Polizisten, 37 Beamte wurden bei einem Angriff auf eine Polizeistation getötet. Innenminister Mohammad Ibrahim Al-Schaar erklärte im staatlichen syrischen Fernsehen, der Staat sei verantwortlich für die Sicherheit seiner Bürger, man werde »mit aller Härte« reagieren.

Geg...

Artikel-Länge: 2504 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €