Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
08.06.2011 / Feuilleton / Seite 12

Knopf studiert

Auf der Rutsche, auf dem Berg, an der Tuba: Transformation des Blöden mit Matthias Egersdörfer und Heinrich Filsner

Christof Meueler
Sagt Ihnen der Gramp was? Oder der Egersdörfer? Beide kommen aus Lauf an der Pegnitz, 26000 Einwohner im Nürnberger Land. Dort war der Gramp laut Egersdörfer in den 1970er Jahren das »Nonplusultra-Modehaus«, wo er als Kind mit seiner Großmutter Einkaufen ging. Beim Gramp gab es eine »Fadenabteilung«, wo man sich über die »weltweite Entwicklung im Fadenhandel« informieren konnte. Oder über Knöpfe, bei einem Verkäufer, »der hatte Knopf studiert«. Egersdörfer interessierte sich mehr für die Rutsche, die vom Erdgeschoß in den Keller führte. Die kam ihm superlang vor; stiefelte er wieder hoch, benötigte er »eine Vesper«. Noch länger dauerte es, dem alten Gramp die Hand zu schütteln. Der Gramp ließ einen einfach nicht los.

Egersdörfer dachte darüber nach, was passiert, wenn er älter wird und auch mal eine Frau hat – hält ihn dann immer noch der Gramp an der Hand? Und was sollte er ihr sagen? Das ist der »alte Gramp«, der gehört halt dazu? Selbstredend li...

Artikel-Länge: 3903 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €