75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.06.2011 / Ausland / Seite 8

»Venezuela darf in Kolumbien kein Kriegsteilnehmer werden«

Künstler engagieren sich für die Freilassung des inhaftierten FARC-Sängers Julián Conrado. Ein Gespräch mit Ali Manaure

André Scheer
Ali Manaure ist Volkssänger in Caracas und Mitglied der Künstlervereinigung »Frente de Creadores Militantes«

Sie haben eine Kampagne gegen die Auslieferung des in Venezuela festgenommenen mutmaßlichen FARC-Mitglieds Julián Conrado initiiert. Warum?

Julián Conrado ist die aufständische Stimme des kolumbianischen Volkes, dem innerhalb der demokratischen Welt alle Türen verschlossen werden, es ist von Verfolgung, Ermordungen und Massakern bedroht. Wir erinnern an den Fall der Patriotischen Union, deren Mitglieder zu Tausenden ermordet wurden, oder an die erst kürzlich entdeckten Massengräber in La Macarena, für die der gegenwärtige Präsident Kolumbiens direkt verantwortlich ist. Deshalb haben wir als Künstler und im Kulturbereich aktive Menschen, vor allem als revolutionäre Sänger, unsere Stimme gegen die drohende Auslieferung des Genossen Julián Conrado erhoben. Mit seinen Versen und seiner Gitarre klagt er den Irrweg des kapitalistischen Systems an, das ei...

Artikel-Länge: 4326 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €