31.05.2011 / Abgeschrieben / Seite 8

Zum Linke-Programmentwurf

Die Bundessprecher der Sozialistischen Linken (SL) in der Partei Die Linke veröffentlichten am Montag unter dem Titel »Der neue Programmentwurf: Kompromisse für eine starke Linke« folgende Erklärung:

Der aktuelle Entwurf eines Grundsatzprogramms der Linken unterstreicht den Anspruch eines modernen antikapitalistischen Programms mit der Perspektive des demokratischen Sozialismus und hat zahlreiche Verbesserungen erfahren. Die Sozialistische Linke (SL) unterstützt diesen Kompromiß. (...)

Die SL (…) möchte ein Programm, das hohe bindende Kraft für Die Linke entfaltet. Dies setzt voraus, und dies erwarten wir, daß auch die anderen großen Strömungen der Partei für diese Kompromisse werben.

– Dies betrifft etwa die Bedeutung der Erwerbsarbeit, die selbstverständlich nur einen Teil des menschlichen Lebens darstellt, aber eine existentielle Bedeutung für Menschen, Wirtschaft und Sozialstaat hat. Die Sozialversicherungen sollen zu solidarischen Bür...




Artikel-Länge: 3622 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe