75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.05.2011 / Inland / Seite 5

Abrißbirne für Bürotürme

Hamburger Senat startet Wohnungsbauoffensive. Nur 2000 Sozialquartiere geplant. Vetorecht »betuchter« Viertel gegen Zuzug Ärmerer soll fallen

Mirko Knoche, Hamburg
Das jahrelange Warten hat ein Ende. Der neue SPD-Senat will in Hamburg eine Wohnungsbauoffensive starten. Dafür schloß er am Donnerstag einen »Vertrag für Hamburg« mit dem Bezirk Mitte. Die sechs anderen Stadtbezirke sollen bald folgen. 6000 Unterkünfte jährlich sollen in der Hansestadt entstehen. Die Bezirke werden in das Bauprogramm eingebunden. Den Mieterverbänden ist das prinzipiell zu wenig. Sie fordern allein 6000 neue Sozialwohnungen. Die Sozialdemokraten hatten vor der Wahl lediglich 2000 davon versprochen. Diese Zusage lösen sie nun ein.

Kurz nach Amtsantritt hatte sich die neue Bausenatorin und vorherige IG-Metall-Bezirksleiterin Jutta Blankau noch einen Faux-pas geleistet. »In Hamburg gibt es keine Wohnungsnot«, hatte sie erklärt und damit einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Tatsächlich gilt die Wohnungsknappheit als dringendstes soziales Problem in der Stadt, die jährlich im Saldo um rund 1000 Einwohner wächst. Blankau hatte außerdem in Zwe...

Artikel-Länge: 3592 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €