Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
05.05.2011 / Antifa / Seite 8

»Politisch motivierte Nazigewalt endlich erfassen«

NRW-Landesregierung verschleiert politischen Hintergrund bei rechten Tötungsdelikten. Ein Gespräch mit Anna Conrads

Markus Bernhardt
Anna Conrads ist innen- und rechtspolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Landtag von Nordrhein-Westfalen

ie nordrhein-westfälische Landesregierung hat am gestrigen Mittwoch eine von Ihnen eingereichte kleine Anfrage zur Führung der Statistiken über neofaschistische Mord- und Totschlagsdelikte beantwortet. Sind Sie zufrieden?

Nein. Die »rot-grüne« Minderheitsregierung weigert sich weiterhin, zwei Tötungsdelikte mit eindeutig neofaschistischem Hintergrund in die Statistiken des Landeskriminalamtes aufzunehmen. Damit verschleiern SPD und Bündnis 90/Die Grünen den politischen Hintergrund der Taten.

Um welche Fälle geht es konkret?

Es geht zum einen um die drei Polizeibeamten, die am 14. Juni 2000 vom Neofaschisten Michael Berger bei Dortmund erschossen wurden. Berger tötete sich im Anschluß an die Tat selbst und wurde daraufhin von der örtlichen Naziszene als Märtyrer gefeiert. Im gesamten Innenstadtgebiet wurden damals Aufkleber angebracht, auf dene...

Artikel-Länge: 4436 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €