Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
09.04.2011 / Feuilleton / Seite 12

Konkrete Aussagen

Für Musiker, Tiere und Wiesen auf persisch, deutsch und französisch: Das war die Marburger Kinder- und Jugendtheaterwoche

Franziska Lüdtke
Die 16. Marburger Kinder- und Jugendtheaterwoche endete Anfang April. Sie stand unter dem neuen dynamischen Titel »KUSS– Kuck! Schau! Spiel!«, aber mit bewährtem Konzept, endete Das vom Hessischen Landestheater Marburg, der Universität und dem Schulamt veranstaltete Festival bot an acht Tagen 22 Produktionen für alle »zwischen 2 und 102 jahren«. Ob Sprech- oder Tanztheater, Figuren-, Schatten- oder Musiktheater – wieder einmal wurde deutlich, daß Kinder und Noch-Nicht-Erwachsene offen sind für alle Themen und Formen theatralen Geschichtenerzählens, solange es klar, konsequent und spielfreudig bleibt. Spektakuläre Aktionen sind zwar willkommen, aber ruhige, unspektakuläre Geschichten funktionieren genauso gut, wenn sie kreativ überzeugen.

Alles futsch

Ein Beispiel dafür ist »Der König ohne Land« des belgischen Theaters Agora, ein Stück für Erwachsene und Kinder ab sieben Jahren. Das letzte Stück des 2009 gestorbenen Marcel Cremer handelt von ei...

Artikel-Länge: 6812 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.