3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
02.04.2011 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Bremse für Landprivatisierung Ost

Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern wollen ehemalige volkseigene Ackerfächen kaufen

Die ostdeutschen Bundesländer Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern wollen im großen Maßstab ehemalige volkseigene Agrarflächen vom Bund kaufen und so für eine langsamere Privatisierung sorgen. Betroffen von dem Vorhaben wären insgesamt rund 200000 Hektar verpachtete Flächen, die derzeit der BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH gehören. Das entspricht fast der Größe des gesamten Saarlandes.

Der Preis für landwirtschaftlich nutzbare Flächen war zuletzt – auch wegen eines starken internationalen Spekulationsdrucks und dem Drang sogenannter Alteigentümer – stark gestiegen. Die beiden Bundesländer befürchten, daß bei den geplanten Privatisierungen durch die BVVG nur Großbetriebe zum Zuge kommen und die Unternehmen nach...

Artikel-Länge: 2338 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!