3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
02.04.2011 / Geschichte / Seite 15

Vom Niedern zum Höhern

Vor 125 Jahren erschien Friedrich Engels’ Aufsatz »Ludwig Feuerbach und der Ausgang der klassischen deutschen Philosophie«

Thomas Eipeldauer
Die sozialdemokratische Neue Zeit war eine Theoriezeitschrift von Format. In ihr veröffentlichten die führenden Köpfe der internationalen Arbeiterbewegung des ausgehenden 19. Jahrhunderts: Rosa Luxemburg, Franz Mehring, Wilhelm Liebknecht, Karl Kautsky – und Friedrich Engels.

Von letzterem erschien, nachdem ihn die Redaktion des Blattes um eine kritische Besprechung eines Buches Carl Nikolaj Starckes (1858–1926) ersucht hatte, im 4. und 5. Heft (April/Mai) 1886 der Aufsatz »Ludwig Feuerbach und der Ausgang der klassischen deutschen Philosophie«. Was Engels lieferte, war zwar auch eine Rezension von Starckes Buch, viel mehr noch aber eine der wichtigsten explizit philosophischen Schriften des Marxismus. In der nicht allzu umfangreichen Schrift gibt der Mitbegründer des historischen Materialismus einen Einblick in sein (und Marx’) Verhältnis zur Philosophie Georg Wilhelm Friedrich Hegels (1770–1831) und deren Kritik durch Ludwig Feu...

Artikel-Länge: 9303 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!