3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
01.04.2011 / Ansichten / Seite 8

Tote Gleise

Bahn AG mit Milliardengewinn

Rainer Balcerowiak
So manch Bahnkunde wird sich angesichts der aktuellen Geschäftszahlen der Deutschen Bahn AG verwundert die Augen reiben. Obwohl das Unternehmen im vergangenen Jahr mit beispiellosen Pannenserien aufwartete, steht in der Bilanz für 2010 ein Nettogewinn von über einer Milliarde Euro. Trotz nur bedingt einsatzfähiger ICE-Flotte, einer meistens nur im Notbetrieb agierenden Berliner S-Bahn und gravierenden Mängeln der Netzinfrastruktur scheint das Unternehmen im betriebswirtschaftlichen Sinn »rentabel« zu sein.

Doch davon kann überhaupt keine Rede sein, denn die Bundes- und Landesmittel, die die Bahn AG Jahr für Jahr erhält, sind um ein Vielfaches höher. Ohnehin ist der Parameter Rentabilität keine geeignete Meßgröße für die Qualität eines Schienenverkehrsbetreibers. Denn ein solcher hat mehrere zentrale Aufgaben der öffentlichen Daseinsvorsorge zu bewältigen. Er soll ein umfassendes, qualitativ hochwertiges und zudem für die Kunden bezahlbares Mobilitätsange...

Artikel-Länge: 3174 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!