75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.03.2011 / Politisches Buch / Seite 15

Gefoltert, um zu schweigen

Erinnerungen an eine Haft in Argentinien

André Scheer
Gladys Ambort beeindruckt. Bei der Buchvorstellung in der jW-Ladengalerie im März war eine sympathische, starke und nachdenkliche Frau zu erleben. Auf den ersten Blick ist ihr nicht anzusehen, was sie zu ertragen hatte, sie selbst konnte jahrzehntelang nicht darüber sprechen. 1975 wurde sie im Alter von 17 Jahren in Río Cuarto, einer kleinen Stadt in der argentinischen Provinz Córdoba, noch unter der »demokratischen« Regierung von Isabel Perón, aufgrund der Denunziation ihrer Lehrerin verhaftet, weil sie sich für »Vanguardia Comunista«, einer Abspaltung der Sozialistischen Partei, engagiert hatte. Ein Jahr später putschten in Argentinien die Militärs, die Haftbedingungen verschlechterten sich dramatisch.

Gladys Ambort erlebte und überlebte Mißhandlungen durch die Militärs und wochenlange Isolationshaft. »Dadurch, daß ich die Dauer der bevorstehenden Isolationshaft nicht kannte, konnte ich mir auch nicht vorstellen, wie sich meine Lage wieder irgendwie än...

Artikel-Länge: 3295 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €