Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. April 2021, Nr. 89
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
08.03.2011 / Titel / Seite 1

NATO kriegsbereit

Rüdiger Göbel
Die NATO hat ihre Planungen für militärische Interventionen in Libyen offensichtlich abgeschlossen. Der Militärpakt sei zu einem Eingreifen bereit, erklärte NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen am Montag in Brüssel, ohne weitere Details zu nennen. Noch gilt die Einschränkung: Man habe nicht vor, ohne Mandat der Vereinten Nationen in dem nordafrikanischen Land zu operieren. Laut Rasmussen ist das Bündnis »auf alle Eventualitäten« vorbereitet und kann in kurzer Zeit aktiv werden. »Wir stehen bereit, wenn es angefragt und angemessen mandatiert ist«, so der NATO-Chef. Er könne sich nicht vorstellen, daß die internationale Gemeinschaft und die Vereinten Nationen tatenlos zuschauten, »wenn Staatschef Muammar Al-Ghaddafi und sein Militär weiter systematisch die libysche Bevölkerung angreifen«. Diese »weit verbreiteten und systematischen Angriffe gegen die Zivilbevölkerung können Verbrechen gegen die Menschlichkeit gleichkommen«, sagte Rasmussen – nur...

Artikel-Länge: 3819 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €