75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.02.2011 / Inland / Seite 4

Wieder vor dem Tor

Nach dem zehnwöchigen Arbeitskampf im Sommer 2007 müssen sich die Telekom-Beschäftigten erneut auf längeren Konflikt einstellen. Warnstreiks laufen an

Herbert Wulff, Frankfurt/Main
Die Szene erinnert an den Sommer 2007. Nur viel kälter ist es an diesem Montag morgen vor dem Telekom-Standort im Frankfurter Stadtteil Preungesheim. Rund 100 Techniker des Konzerngiganten stehen frierend vor dem Werkstor, nur unzureichend erwärmt durch eine kleine Feuertonne. Viele von ihnen standen vor dreieinhalb Jahren schon einmal hier. Mit einem zehnwöchigen Arbeitskampf wehrten sich die Beschäftigten der T-Service-Gesellschaften gegen Ausgliederung und Einkommenskürzungen. Doch das von ver.di schließlich akzeptierte Ergebnis war verheerend: Um 6,5 Prozent wurden die Löhne und Gehälter schrittweise abgesenkt, die Wochenarbeitszeit um vier Stunden verlängert. Heute geht es für die Gewerkschaft darum, in dem einstigen Vorzeigekonzern wieder Tritt zu fassen und weitere Reallohnverluste zu verhindern.

»Die verdienen richtig Schotter und wollen nichts abgeben«, empört sich Jörg Holterbaum. Der Servicetechniker ist seit 27 Jahren bei der Telekom. In den ...

Artikel-Länge: 4890 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €