Gegründet 1947 Dienstag, 1. Dezember 2020, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
31.01.2011 / Inland / Seite 2

»S21«-Gegner wieder da

40000 Demonstranten nach der Winterpause in Stuttgart. Bäume symbolisch besetzt

Mehr als 40000 Gegner des Bahnprojekts »Stuttgart 21« zählten die Veranstalter der erste Protestdemonstration nach der Winterpause am Samstag in Baden-Württembergs Landeshauptstadt. Neben dem bekannten Schlachtruf »Oben bleiben!« der Protestierer gegen den unterirdischen Bahnhof mehrten sich vor allem Warnungen an die Parteien hinsichtlich der anstehenden Landtagswahl Ende März. Mit Sprüchen wie »Wahltag ist Zahltag« drohten die Demonstranten auf Transparenten und Schildern mit der Abwahl der »S-21-Parteien«.

Die Veranstalter vom Aktionsbündnis waren erfreut über die Teilnehmerzahl, die die Polizei wie gewohnt runterrechnete – auf 13 000. »Wir sind extrem zufrieden – bei dieser Affenkälte. Es geht weiter«, betonte Organisator Rainer Benz. Nach dem »Schlichterspruch« von Heiner Geißler Ende November 2010 war das nicht unbedingt zu erwarten. Der ehemalige CDU-Generalsekretär, heute ATTAC-Mitglied, hatte vom Bahn-Konzern wenige Korrekturen und e...

Artikel-Länge: 3298 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!