Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
25.01.2011 / Feuilleton / Seite 13

Die deformierte Kreatur

Klaus Theuerkaufs »Rectospektive« im Freien Museum Berlin

Matthias Reichelt
Wer meint, daß die zeitgenössische Kunst glatt, chic, marktorientiert und banal zu sein habe, der kann im Freien Museum Berlin eine der seltenen Ausnahmen bestaunen. Dort hat das Enfant terrible der Kreuzberger Oranienstraße, Klaus Theuerkauf, sein temporäres Lager aufgeschlagen.

Für die erste große und extrem materialreiche Retrospektive auf drei großen Etagen ist Theuerkauf in die Katakomben der Oranienstraße 36 und sein Archiv gestiegen und hat Malerei, Objekte, Fotografien aus den drei zurückliegenden Jahrzehnten zutage befördert. Im wesentlichen zeigt die Ausstellung Werke von Theuerkauf, dessen Künstlerkarriere als Mitgründer des Künstlerkollektivs endart 1979/80 begann. Auf einer Etage sind die Arbeiten aus Kooperationen mit Blalla W. Hallmann, Funny van Dannen und früheren endart-Mitgliedern wie Ralph Arens, Peter Meseck, Gert Lüer zu sehen. endart hatte 1988 per Todesanzeige sein Hinscheiden erklärt. Mit Ausnahmen machte Theuerkauf von da an all...

Artikel-Länge: 4600 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €